Kommunikation

Räume gestalten heißt, auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen, die sich dort aufhalten werden. Dabei spielen Wegeführung, Licht, Material und Farbe eine entscheidende Rolle. Ausstellungsbereiche, ob für Kunst oder Kultur, müssen ihren Anforderungen entsprechen, Atmosphäre schaffen und mit dem Besucher kommunizieren. So kann man Innenarchitektur als die Sprache der Räume bezeichnen, über sie tritt der Mensch in den Dialog. Was ihn anspricht, wird ihn auch begeistern.

Uniseum Freiburg
Museum und Forum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Ranger Design
2004/2006

Hebelhaus in Hausen im Wiesental
Dauerausstellung
Ranger Design
2010

Kykladen, Lebenswelten einer frühgriechischen Kultur
Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Ranger Design
2011

Infosystem und Besucherbereich, Anlage für afrikanische Menschenaffen
Wilhelma, Stuttgart
Ranger Design
2011

Geschichtshaus Owen
für MuseoConsult
2011

Konzept Kindermuseum im  Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig
2014